Integrierte Leitstelle Würzburg

Aufgabe der Integrierten Leitstelle (ILS) ist eine Alarmierung und Koordinierung aller Einsätze der Feuerwehren, des Rettungsdienstes, der Notärzte, des Krankentransportes, des THW, der Wasserrettungsorganisationen, der Notfallseelsorge, sowie anderer Dienste
  • in der Stadt Würzburg,
  • im Landkreis Würzburg,
  • im Landkreis Main-Spessart und
  • im Landkreis Kitzingen.
Herz der Integrierten Leitstelle ist ein Einsatzleitsystem über das die Notrufe aufgenommen, die Einsatzkräfte alarmiert und der Einsatz geführt und protokolliert wird.
Die Kommunikationssysteme mit mehreren Funkkanälen, Notruf- und Telefonanschlüssen und Dokumentationsanlagen sind elementare technische Einrichtungen der ILS.

Mit der Inbetriebnahme der ILS steht auch für den Rettungsdienst die einheitliche Notrufnummer 112, die vorwahlfrei auch aus den Mobilfunknetzen gewählt werden kann, zur Verfügung.

Einsatznachbearbeitung

Ansprechpartner für Einsatznachbearbeitung im Landkreis Kitzingen:

Aktuelle Nachrichten

Keine Nachrichten in diesem Zeitraum vorhanden.

Bilder: wuerzburg.de