Nachrichten-Details

Überlassung privater Kraftfahrzeuge zu Übungszwecken an Feuerwehreinsatzkräfte

veröffentlicht: Montag, 12.05.14, 21:00 von Ralf B. (Kommentare: 0)

Beim Fahrzeugbrand in Unterickelsheim am 28.04.2014 konnten durch den Einsatz mehrerer Ortsfeuerwehren größere Schäden verhindert werden. Um Unfälle solcher Art bereits im Vorfeld zu vermeiden, möchten wir Sie über die bestehende Kooperation des Sachgebietes 62 Immissionsschutz/Staatliches Abfallrecht mit der Firma ARC Auto-Recycling-Center GmbH Würzburg informieren.

Da es immer wieder vorkommt, dass im Landkreis Kitzingen Altautos illegal auf öffentlichem Grund entsorgt werden, wird die Firma ARC vom Landratsamt mit der Entsorgung dieser Fahrzeuge betraut. Die Firma ARC liefert dann bei der Abholung ein durch eigene Fachkräfte trockengelegtes Schrottfahrzeug (derzeit nur) an die Freiwilligen Feuerwehren Kitzingen und Dettelbach zu Übungszwecken und holt dieses nach Durchführung der Übung auch wieder ab.

Sollten Ihnen daher künftig von privater Seite Altfahrzeuge zu Übungszwecken angeboten werden, ist Herr Wanja Dorner gerne bereit, die Firma ARC wegen eines „Schrottfahrzeugtransfers“ zu Ihrem Übungsort zu kontaktieren.

Kontaktdaten:
Herr Wanja Dorner
Telefon 09321 928-6203
Telefax  09321 928-6299
wanja.dorner@kitzingen.de

Zurück